Stäble [ Freizeit ]

Inhalt-Ziele

Stäble

Spielbasis ist die Trendsportart Speedball, auch Bouncerball genannt, ein mit Schlägern ausgeführtes Mannschaftsspiel auf zwei Tore und von der Spielart mit dem Hockey verwandt.

Charakteristisch für das Spiel sind rasche Tempowechsel mit sich schnell ändernden Spielsituationen und einer hohen Spieldynamik.

Ziel ist die Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems, Verbesserung der konditionellen Fähigkeiten und die Förderung von Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit.

In der Abwandlung vom ursprünglichen Spiel Bouncerball, wird „Stäble“ barfuß auf einem Kleinfeld mit gepolstertem Mattenboden gespielt. Das Spielfeld ist ringsum durch Banden begrenzt, was den Spielball ständig in Bewegung hält. Gespielt wird mit einem leichten Kunststoffball, der ausschließlich mit den Schlägern, welche wie überdimensionierte Wattestäbchen aussehen, auf zwei Tore gespielt wird.

Trainiert und gespielt wird in kleinen Mannschaften von 3 – 5 Spielern, die gemischt mit Männern und Frauen jeden Alters besetzt sind. Mindestalter für die Spielteilnahme ist 16 Jahre.

  • Kontakt

    Frank HENKEL

    ruft mich an: 07223 / 7 45 87

    Joachim SANDER

    ruft mich an: 0160 346 80 02

    oder

    GESCHÄFTSSTELLE: 07223 / 99 93 63

  • Training

     

    Wochentag Gruppe Alter Uhrzeit Trainer
    Dienstag Freizeitgruppe

    „Fitness und Gymnastik“

    ab 16 Jahre 19:45 – 21:00 Joachim Sander /

    Frank Henkel /

    Susi Seebacher

    Donnerstag Freizeitgruppe

    „Power Stäble“

    ab 16 Jahre 19:45 – 21:00 Joachim Sander /

    Frank Henkel

     

     

    Info

    Das Training findet in den Ferien nicht statt.