Savvas Ioannidis knapp am Sieg vorbei bei den Jahrgangs Bestenkämpfen

  • 29. November 2023

Grund zur Freude hatten unsere Turner bei den Jahrgangs-Bestenwettkämpfen, die am Sonntag  den 26. November in Gaggenau-Ottenau ausgetragen wurden.

Leider konnten gleich drei der Gemeldeten wg. Verletzung bzw. Krankheit nicht antreten, aber alle anderen zeigten weiter verbesserte Übungen.

Um 9.00 Uhr gingen unsere Jüngeren zum Einturnen an die Geräte. Fjonn Brüggemann, unser Jüngster, Jg. 2016 und Marlon Smolka sowie Jonathan Gerstner (2015) beherrschen mittlerweile fast alle Übungen in der Klasse P 4 recht gut und erreichten gute Platzierungen im Mittelfeld.

Nachmittags zeigten Theo Rathmann (2012) und Nils Kruse(2011) sich ebenfalls stark verbessert im Vorderfeld ihrer Jahrgänge.

Seine bisher beste Leistung konnte Savvas Ioannidis im JG. 2007 abrufen.

Lediglich eine irrtümlich falsch ausgeführte Barrenübung kostete leider den Platz ganz oben auf dem Treppchen, in einem engen Wettkampf, in den höchsten Pflichtübungen. Diese Ergebnisse sind Früchte der mittlerweile guten Trainingssituation in unserer Turnhalle. Den Fleiß der Turner als Voraussetzung.